Pošlji razglednico - Der Idrijsko-Cerkljanska HöhenwegX

Prelom-Foto Gregor Kacin.jpg

Niergends in Slowenien gibt es so zerklüftete und solche Schönheiten, wie in dem nahezu vollkommenen Kreis, den die Flüsse Trebušica und Idrijca umarmen.

Vaše ime:
Vaš elektronski naslov:
Ime naslovnika:
Elektronski naslov naslovnika:
Vaše sporočilo:
»
»
»
Der Idrijsko-Cerkljanska Höhenweg

Der Idrijsko-Cerkljanska Höhenweg

Prelom-Foto Gregor Kacin.jpg
SEND AN E-CARD
to je testno sporočilo, da vidimo kako dela
  • Kontakt: TIC Idrija, Mestni trg 2, 5280 Idrija
  • Telefon: +386 (0)5 374 39 16
  • E-Mail: tic@visit-idrija.si
  • Öffnungszeiten:
    TIC - Öffnungszeit:

    im Sommer (Mai – September):
    Montag – Freitag: 9.00 - 19.00
    Samstag, Sonntag, Feiertage : 9.00 - 18.00

    im Winter (Oktober – April):
    Montag – Freitag: 9.00-15.00
    Samstag, Sonntag, Feiertage: 10.00-15.00
  • GEO:46.001195000000 / 14.026232719421

Niergends in Slowenien gibt es so zerklüftete und solche Schönheiten, wie in dem nahezu vollkommenen Kreis, den die Flüsse Trebušica und Idrijca umarmen.

Sobald wir noch ans andere Ufer beider Flüsse treten, in Cerkno oder in Richtung des Ternowaner Waldes (Trnovski gozd), erleben wir eine Wandererleuchtung, die uns kein anderer Pfad ermöglicht. Hier atmet die Schöpfung mit der Geburtsfrische und wohin auch immer uns der Weg durch Hangrunsen und über Gebirgskämme führt, werden wir eine Überraschung nach der anderen erleben.

Der Pfad ist nicht nur Hinweis, sonder eine entdeckte Herausforderung für ein Treffen mit der elementärsten slowenischen Landschaft. Hier wechseln sich die Auf- und Abstiege ständig aus, vom Gipfel treten wir in Hangrunsen und aus dem Tal steigen auf Gebirgskämme. Anders kann es auch nicht sein, da sich die Natur hier so aufgestellt hat, dass jedes Flachland in ihr ein Feiertag ist. Der Pfad beginnt bei Reka im Tal Idrijca, von wo aus er in Šebrelje aufsteigt und gebogen auf- und abwärts in Richtung Kanomlje, sowie zum Hochland Vojsko, weiterführt.

Sobald er den Ternowaner Wald (Trnovski gozd) erreicht, steigt er in all seiner Pracht entlang der  Klausen (klavže) auf Belca und durch den Landschaftspark Zgornja Idrijca in Richtung Idrija hinab. Danach macht er eine Schleife über die Hochländer Črni Vrh und Javornik, 1241 m, und steigt beim erneuten Treffen mit der Idrijca in die Höhe über das andere Ufer, wo er fast das Bergland von Škofjeloško hribovje trifft.

Nach einer erneuten Überquerung des Flusses Idrijca in Masore und wieder zurück über den Fluss, führt uns der Pfad noch entlang des Berglandes Cerklje (Cerkljansko hribovje). Nach dem Aufstieg beim Porezen, 1630 m, an Zakojce vorbei und über Kojca, 1303 m, steigt er wieder in Richtung Ausganspunkt herab.

Ausgangspunkt: Ortschaft Reka  im Idrijca-Tal
Länge: 180 km
Gehzeit: 7 bis 8 Tage
Anforderungsstufe: mittel-anspruchsvoll
Landkarten und Führer:
Idrijsko in Cerkljansko ( 1:50.000) ,
Škofjeloško in Cerkljansko hribovje (1:50.000),
Idrijsko – Cerkljanska planinska pot (Führer)
Idrijski svet vabi na obisk (Führer)

Aktivitäten

Divje jezero-Dunja Wedam (Small).jpg

Grüner Tag - naturwissenschaftliches Programm

Bewundern Sie die natürlichen Besonderheiten und die unversehrte ...

More...

Aktivitäten

Jez pri Kobili-Dunja Wedam.JPG

1-Tag Ausflug

Idrija, die Stadt der naturwissenschaftlichen und technischen ...

More...

Aktivitäten

idrijski žlikrofi_foto Jani Peternelj.jpg

Idrija – allgemeines Programm

Besichtigen sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der näheren ...

More...

x comments

Kontakt

TIC Idrija, Mestni trg 2

+386 (0)5 37 43 916
tic@visit-idrija.si

Opening time-SCHEDULE 

Verpassen sie nicht!

Idrija, entdecken Sie die Stadt des UNESCO Erbes

    Die Geschichte vom quecksilberhaltigen Brunnen in der Mitte ...

More...

Reisebüro VisitIDRIJA

More...

Idrija in 4 Stunden

Auf der Tour werden Sie über die Idrija Sehenswürdigkeiten lernen ...

More...

GeoparkObčina IdrijaGeopark