„Idrija žlikrofi“ (gefüllte Maultaschen) und kulinarik

Tauchen Sie ein in die Welt des erlesenen Geschmacks!

Die Idrija-Küche ist dafür bekannt, unschätzbare kulinarische Perlen aus erlesenen, hochwertigen und vor Ort erhältlichen Zutaten herzustellen. Am bekanntesten sind „Idrija Žlikrofi“ (gefüllte Maultaschen) mit der nationalen und europäischen Bezeichnung „Garantiert traditionelle Spezialität“, außerdem gehören zu jedem Idrija-Schmaus bestimmt noch „Smukavc“ (Kohleintopf) und „Ocvirkovca“ (Griebenpotitze). Zur Stärkung nehmen Sie zu sich „Prfarski Štruklji“ (Teigrollen mit Quark), probieren Sie „Zeljševka“ (Schnittlauchpotitze) und begeben sich mit einem Stamperl „Geruš“ (Wermutlikör) auf die Erkundung der reichen Welt der Geschmäcker von Idrija.

Von den Quecksilberzeiten bis heute

Besichtigen Sie das Welterbe Idrijas und betreten Sie den mysteriösen Untergrund des Bergbaualltags

Idrija-Spitze-Erlebnis

Lernen Sie über die Entwicklung der Idrija-Spitze und versuchen Sie sich im Verflechten von Fäden, die auf Klöppeln aufgewickelt sind.

Paket Welterbe

Besichtigen Sie die großartigsten Exemplare des Quecksilberwelterbes.

„Idrija Žlikrofi“ (gefüllte Maultaschen)

Probieren Sie das geheimnisvolle festliche Bergwerksessen!

„Idrija Žlikrofi“ sind mit würzigen Kartoffelbällchen gefüllte Maultaschen, abgeschmälzt mit gerösteten Zwiebeln und Verhackert. In Idrija werden sie bestimmt seit mindestens hundertfünfzig Jahren zubereitet, aber es ist nicht vollständig bekannt, ob ihre Form Napoleons Hut nachahmt oder ob sie sich vom Alpenraum zu uns verbreitet haben. Wie auch immer, zusammen mit „Bákalca„ - einer traditionellen Sauce aus Hammelfleisch zum Braten oder in Steinpilzsauce, stellen heute „Idrija Žlikrofi“ (gefüllte Maultaschen) einen unverzichtbaren Bestandteil des gastronomischen Angebots unserer ältesten Bergbaustadt dar.

„Zeljševka“ (Schnittlauchpotitze), „Ocvirkovca“ (Griebenpotitze), „Štruklji“ (Teigrollen) und „Smukavc“ (Kohleintopf)

Lernen Sie die einheimischen Gerichte kennen, die von der Tradition inspiriert wurden!

Das tägliche Menü der Bergbaufamilien bestand in der Vergangenheit aus Gerichten, die aus ausgewählten Zutaten vom eigenen Garten zubereitet wurden. „Smukavc“ - die Kohlsuppe mit Kartoffeln wird durch eine salzige Griebenpotitze gut ergänzt und als beliebte Stärkung werden saftige Teigrollen aus Quark - „Prfarski Štruklji“ angeboten. Auf einzigartige Weise können Sie auch „Zeljševka“ (Schnittlauchpotitze) probieren und so ein kulinarisches Erlebnis vervollständigen, das von jahrhundertealten Traditionen inspiriert ist.

Törtchen Rezi mit einer Spitze aus Zucker

Gönnen Sie sich ein Spitze-Dessert!

Das Törtchen Rezi ist Idrija im Kleinen - in einem rötlichen Farbton erinnert sie an die Farben der Idrija-Unterwelt und ihren Zinnoberreichtum, während sie mit einer Spitze aus Schokolade die weichere und raffiniertere Seite der Stadt hervorhebt. Das Törtchen Rezi gewann 2015 den Wettbewerb um das beste Dessert auf dem Festival der Idrija-Spitze und hat seitdem den Platz des beliebtesten Desserts in Idrija erfolgreich behalten.

„Geruš“ (Wermutlikör)

Ein kräftiger Schluck für die Einführung in den Idrija-Schmaus!

Geruš“ (Wermutlikör) war seit jeher ein starkes alkoholisches Getränk, das die Knappen durch Mischen von Wermut-Tee und reinem Alkohol herstellten. Das bittere Getränk wurde unter den Bergleuten bald zu einer beliebten Methode, um die täglichen Probleme zu lindern. Heute ist Wermutlikör mit Kräutern ein beliebtes Geschenk und der bittere Schluck „Geruš“ ist eine echte Wohltat als Aperitif vor anderen Idrija-Spezialitäten.

Das Fest „Idrija Žlikrofi“

Erleben Sie die Reise „Idrija Žlikrofi“ von der Tradition bis zur Gegenwart!

Das Fest „Idrija Žlikrofi“ ist ein erstklassiges kulinarisches Erlebnis, welches das traditionelle Idrija-Gericht in einem zeitgenössischen Licht präsentiert. Der vorletzte Samstag im August ist jedes Jahr für die Präsentation zertifizierter Hersteller der „Idrija Žlikrofi“ reserviert, für die Verkostung innovativer Saucen von einheimischen Meisterköchen, für die Wettbewerbe der Jagdfamilien in der Zubereitung von „Bákalca“ auf Wildart und für die entspannende Geselligkeit im Kreis von erstklassigen Winzern und Mikrobierbrauern.

UNESCO - geschichte des quecksilbers

Lassen Sie sich von der halbtausendjährigen Geschichte des Quecksilbers von Idrija faszinieren!

SidroSeit 1490, als ein Böttcher beim Einweichen des Bottichs in einer Quelle, die Tropfen eines ungewöhnlich schweren und unbekannten leuchtenden Substanz fand, drehte sich das Leben in Idrija nur um eines: um Quecksilber

Idrija - spitze

Lassen Sie sich überraschen von der Raffinesse der Verflechtung tausender Fäden der handgeklöppelten Idrija-Spitze!

Idrija galt seit jeher als ein wichtiges Zentrum des Klöppelwissens, von dem aus sich die Fertigkeit, Spitzenkunst zu entwerfen und herzustellen, auf die ganze Welt ausgeweitet hat. Mit traditionellem Wissen werden heute in Idrija neue Ansätze und innovative Produkte entwickelt, die die Spitze in zeitgenössische Modetrends und Kunsthandwerk-Strömungen setzen.

UNESCO global Geopark Idrija

Atemberaubende Naturschönheiten warten darauf, entdeckt zu werden!

Der UNESCO Global Geopark Idrija befindet sich auf fast 300 km² Oberfläche und vereint einige der bekanntesten Denkmäler des Natur- und Kulturerbes von Idrija.

Plan your stay